Professionelle Zahnreinigung (PZR) in Altona

Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung hält die Zähne fit

Auch wenn Sie Ihre Zähne zuhause noch so gut pflegen: es gibt immer Stellen, die nicht gut genug erreicht werden. Professionelle Zahnreinigung (PZR): Mit regelmäßigen Kontrollen und Zahnreinigung bilden Sie die Grundlage für die Gesunderhaltung Ihres Mundraums. Wir zeigen Ihnen in unserer Praxis in Altona gerne wie.

Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) hält die Zähne fit. Kommen Sie zu uns nach Altona in die Praxis. Wir haben spezielle Prophylaxe-Behandlungsräume.

Professionelle Zahnreinigung: Sie bringt vielfachen Nutzen

Vorbeugung von Erkrankungen: Sie verringern das Risiko erheblich, an Karies und/oder Parodontitis zu erkranken.

Saubere, glatte Zähne auch in den Zwischenräumen: Sie werden den Unterschied spüren, wenn Sie nach der Reinigung mit der Zunge über die Zähne fahren und Ihre Zahnseide nicht mehr reisst.

Leichtere Reinigung täglich zu Hause: Glatte Zahnoberflächen erleichtern das tägliche Zähneputzen und die Anwendung von Zahnseide oder Interdentalsticks.

Individuelle Pflegetipps: Bei der Zahnreinigung wird Ihr Putzverhalten analysiert und Sie lernen, wie auch Sie Ihre Zähne zuhause optimal und schonend mit den richtigen Hilfsmitteln pflegen können.

Kostenersparnis: Durch die Gesunderhaltung der eigenen Zähne können die Kosten für teure Reparaturen oder Zahnersatz deutlich reduziert werden.

Es gibt immer Stellen, die auch bei der besten Mundpflege nicht richtig erreicht werden. Hier kann sich Zahnbelag (Plaque) bilden – meistens zwischen den Zähnen. Wird dieser nicht regelmäßig entfernt, kann Zahnstein entstehen und die in den Belägen sitzenden Bakterien greifen dann bereits Zahn und Zahnfleisch an. Dies führt zu Karies und/oder Parodontitis.

Bei der Professionellen Zahnreinigung werden Ablagerungen an den Zähnen, die beim normalen Zähneputzen nicht mehr entfernt werden können, mit Hilfe von Handinstrumenten oder Ultraschallgeräten entfernt.

Bei Bedarf setzen wir auch eine AIR-FlOW Behandlung ein, bei der die Zähne mit weichen Salzkristallen bestrahlt werden, um Verfärbungen und Ablagerungen zu entfernen. Abschließend folgt eine mehrstufige Feinpolitur der Zahnoberflächen und der Füllungen mit mehreren Polierpasten.

Das Finale bildet die Härtung des hochglanzpolierten Zahnschmelzes durch eine Fluoridierung der gereinigten Zahnflächen.Hinzu kommt nach der Analyse der individuellen Zahnpflege eine anschließende Mundhygiene-Instruktion zur Verbesserung der häuslichen Mundpflege.

Nur wenn all diese Teilschritte bei einer professionellen Zahnreinigung durchgeführt werden, sind die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) erfüllt.

Schritt 1: Analyse und Beratung zur täglichen Mundpflege

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden Sie zuerst einmal umfassend zum Thema Mundpflege zuhause beraten.

Schritt 2: Entfernen von Zahnstein mit Ultraschall

Den Anfang macht eine erste Entfernung von Ablagerungen und Zahnstein. Dafür verwenden wir neben Handinstrumenten auch Ultraschall.

Schritt 3: AIR FLOW, auf Wunsch oder wenn nötig

Abgerundet wird die Zahnreinigung mit dem AIR-FLOW System. Dabei werden Ihre Zähne mit weichen Salzkristallen bestrahlt. Das erinnert tatsächlich ein wenig an einen Sandstrahler – natürlich viel kleiner und garantiert schmerzfei, wie die gesamte Behandlung. Verfärbungen (von außen) und letzte Ablagerungen werden so auf schonende Weise, aber sehr effektiv entfernt.

Schritt 4: Kontrollieren mit Handinstrumenten

Abschließend kontrollieren wir sorgfältig, ob die Zähne nun auch wirklich wieder sauber sind.

Schritt 5: Polieren

Auf die grobe Vorreinigung folgt noch eine mehrstufige Feinpolitur der Zahnoberflächen und der Füllungen mit mehreren Polierpasten.

Schritt 6: Härten

Den Abschluss bildet die wichtige „Härtung des hochglanzpolierten Zahnschmelzes“: eine Fluoridierung der gereinigten Zahnflächen. Nur wenn all diese Teilschritte bei einer professionellen Zahnreinigung durchgeführt werden, sind die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) erfüllt. Möchten Sie gleich einen Termin zur Beratung und professionellen Zahnreinigung vereinbaren?

Zweimal im Jahr zur Zahnreinigung – das ist eine Faustformel. Dieser Zeitraum hat sich zwar bei der Mehrzahl der Patienten bewährt, um Zahnproblemen effektiv vorzubeugen, denn Beläge und Zahnstein bilden sich nach relativ kurzer Zeit aufs Neue. Doch wie oft diese Beläge entfernt werden müssen, das hängt von vielen individuellen Faktoren ab. Daher sollten Sie die Abstände für die professionelle Zahnreinigung immer zusammen mit Ihrem Zahnarzt festlegen.

Informieren Sie Ihren Zahnarzt und auch den Prophylaxe-Spezialisten, wenn Sie Medikamente nehmen oder einen Herzschrittmacher tragen. Auch sollten Sie in den zwei Stunden nach der Behandlung nichts Färbendes essen oder trinken. Bei der professionellen Zahnreinigung löst sich die oberste Schicht des Zahnschmelzes ab und braucht ca. zwei Stunden, um sich neu zu bilden. Färbende Lebensmittel, wie Kaffee, Tee, Rotwein, Rote Beete, Curry, Heidelbeeren oder Tabak, können in diesem Zeitraum stärker in den Zahn eindringen.

Hier gehts zur Online Terminvereinbarung

Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung hält die Zähne fit

Vorsorge, auch Prophylaxe genannt, ist die beste und kostengünstigste Möglichkeit, Ihre Zähne und damit Ihre Gesamtgesundheit zu erhalten. Denn die eigenen Zähne sind immer noch die besten Zähne für Ihren Körper, und jede Infektion und Störung im Mundraum belastet Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) hält die Zähne fit. Kommen Sie zu uns nach Altona in die Praxis. Wir haben spezielle Prophylaxe-Behandlungsräume.

Regelmäßige Kontrollen ersparen meist eine aufwendige Behandlung

Auch wenn Sie Ihre Zähne zuhause noch so gut pflegen, gibt es Stellen, die Sie vielleicht nicht gut genug erreichen. Hier kann sich Zahnbelag (Plaque) bilden – meistens zwischen den Zähnen. Wird dieser nicht regelmäßig entfernt, kann Zahnstein entstehen und die in den Belägen sitzenden Bakterien greifen dann bereits Zahn und Zahnfleisch an. Dies führt zu Karies und/oder Parodontitis.

Das Risiko für eine Erkrankung von Zahn oder Zahnfleisch reduziert sich mit regelmäßigen Terminen zur professionellen Zahnreinigung deutlich. Auch Zahnersatz bleibt länger intakt, immer vorausgesetzt, Sie beachten die Empfehlungen unserer Prophylaxe-Assistentinnen für eine optimale Mundhygiene zuhause.

Vorbeugung von Erkrankungen: Sie verringern das Risiko erheblich, an Karies und/oder Parodontitis zu erkranken.

Saubere, glatte Zähne auch in den Zwischenräumen: Sie werden den Unterschied spüren, wenn Sie nach der Reinigung mit der Zunge über die Zähne fahren und Ihre Zahnseide nicht mehr reisst.

Leichtere Reinigung täglich zu Hause: Glatte Zahnoberflächen erleichtern das tägliche Zähneputzen und die Anwendung von Zahnseide oder Interdentalsticks.

Individuelle Pflegetipps: Bei der Zahnreinigung wird Ihr Putzverhalten analysiert und Sie lernen, wie auch Sie Ihre Zähne zuhause optimal und schonend mit den richtigen Hilfsmitteln pflegen können.

Kostenersparnis: Durch die Gesunderhaltung der eigenen Zähne können die Kosten für teure Reparaturen oder Zahnersatz deutlich reduziert werden.

Was passiert ganz genau bei der Zahnreinigung?

Bei der Professionellen Zahnreinigung werden Ablagerungen an den Zähnen, die beim normalen Zähneputzen nicht mehr entfernt werden können, mit Hilfe von Handinstrumenten oder Ultraschallgeräten entfernt.

Bei Bedarf setzen wir auch eine AIR-FlOW Behandlung ein, bei der die Zähne mit weichen Salzkristallen bestrahlt werden, um Verfärbungen und Ablagerungen zu entfernen. Abschließend folgt eine mehrstufige Feinpolitur der Zahnoberflächen und der Füllungen mit mehreren Polierpasten.

Das Finale bildet die Härtung des hochglanzpolierten Zahnschmelzes durch eine Fluoridierung der gereinigten Zahnflächen.Hinzu kommt nach der Analyse der individuellen Zahnpflege eine anschließende Mundhygiene-Instruktion zur Verbesserung der häuslichen Mundpflege.

Nur wenn all diese Teilschritte bei einer professionellen Zahnreinigung durchgeführt werden, sind die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) erfüllt.

Schritt 1: Analyse und Beratung zur täglichen Mundpflege

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden Sie zuerst einmal umfassend zum Thema Mundpflege zuhause beraten.

Schritt 2: Entfernen von Zahnstein mit Ultraschall

Den Anfang macht eine erste Entfernung von Ablagerungen und Zahnstein. Dafür verwenden wir neben Handinstrumenten auch Ultraschall.

Schritt 3: AIR FLOW, auf Wunsch oder wenn nötig

Abgerundet wird die Zahnreinigung mit dem AIR-FLOW System. Dabei werden Ihre Zähne mit weichen Salzkristallen bestrahlt. Das erinnert tatsächlich ein wenig an einen Sandstrahler – natürlich viel kleiner und garantiert schmerzfei, wie die gesamte Behandlung. Verfärbungen (von außen) und letzte Ablagerungen werden so auf schonende Weise, aber sehr effektiv entfernt.

Schritt 4: Kontrollieren mit Handinstrumenten

Abschließend kontrollieren wir sorgfältig, ob die Zähne nun auch wirklich wieder sauber sind.

Schritt 5: Polieren

Auf die grobe Vorreinigung folgt noch eine mehrstufige Feinpolitur der Zahnoberflächen und der Füllungen mit mehreren Polierpasten.

Schritt 6: Härten

Den Abschluss bildet die wichtige „Härtung des hochglanzpolierten Zahnschmelzes“: eine Fluoridierung der gereinigten Zahnflächen. Nur wenn all diese Teilschritte bei einer professionellen Zahnreinigung durchgeführt werden, sind die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) erfüllt. Möchten Sie gleich einen Termin zur Beratung und professionellen Zahnreinigung vereinbaren?

Zweimal im Jahr zur Zahnreinigung – das ist eine Faustformel. Dieser Zeitraum hat sich zwar bei der Mehrzahl der Patienten bewährt, um Zahnproblemen effektiv vorzubeugen, denn Beläge und Zahnstein bilden sich nach relativ kurzer Zeit aufs Neue. Doch wie oft diese Beläge entfernt werden müssen, das hängt von vielen individuellen Faktoren ab. Daher sollten Sie die Abstände für die professionelle Zahnreinigung immer zusammen mit Ihrem Zahnarztfestlegen.

Informieren Sie Ihren Zahnarzt und auch den Prophylaxe-Spezialisten, wenn Sie Medikamente nehmen oder einen Herzschrittmacher tragen. Auch sollten Sie in den zwei Stunden nach der Behandlung nichts Färbendes essen oder trinken. Bei der professionellen Zahnreinigung löst sich die oberste Schicht des Zahnschmelzes ab und braucht ca. zwei Stunden, um sich neu zu bilden. Färbende Lebensmittel, wie Kaffee, Tee, Rotwein, Rote Beete, Curry, Heidelbeeren oder Tabak, können in diesem Zeitraum stärker in den Zahn eindringen.

Hier gehts zur Online Terminvereinbarung
  • wird vorsorgeorientiert, minimalinvasiv und nach den Leitlinien der evidenzbasierten Zahnheilkunde durchgeführt.
  • kann auf Wunsch mit naturheilkundlichen Verfahren ergänzt werden.
  • wird nicht in allen Fällen von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Wenn Kosten für die Behandlung anfallen, werde diese mit Ihnen vor der Behandlung besprochen und schriftlich vereinbart.
  • sind nur für Sie reserviert – es entstehen keine Wartezeiten und die Behandlung endet pünktlich.
  • können Sie gern auch online selbst buchen.
  • können Sie dank SMS-Erinnerungs-Service und Zahn-TÜV-Email nicht mehr verpassen.
  • ist ideal über die Anbindung der Bus und S-Bahn Station Holstenstrasse möglich.
  • per Auto ist zwar bequem aber manchmal schwierig. Daher kann auf den Tiefgaragenplätzen der Praxis kostenfrei nach vorheriger Reservierung geparkt werden.
  • per Rad ist einfach möglich und Sie können die Stellflächen in der Tiefgarage nutzen.

…brauchen wir, damit alles reibungslos funktioniert. Daher bitten wir Sie

  • möglichst 10 Minuten vor dem Termin bereits da zu sein, damit alle organisatorischen Dinge erledigt werden können und Zeit bleibt um gegebenenfalls noch die Zähne zu putzen.
  • uns eine Terminverschiebung oder Absage per rechtzeitig vorab per Email zu senden. Kurzfristig abgesagte Termine (weniger als 24 Stunden vorher) , die nicht erneut vergeben werden konnten, können gemäß §615 BGB in Höhe von 75,-€ in Rechnung gestellt werden. Können Sie uns wegen Krankheit ein Attest vorlegen, entfällt diese Gebühr.
  • per Rad ist einfach möglich und Sie können die Stellflächen in der Tiefgarage nutzen.

Im Namen aller Mitarbeiter danken wir Ihnen schon jetzt für die gute Zusammenarbeit und freuen
uns auf Ihre zukünftigen Besuche. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte einfach an der Rezeption an.
Ihre Zahnarztpraxis Dr. Drong & Team

  • wird vorsorgeorientiert, minimalinvasiv und nach den Leitlinien der evidenzbasierten Zahnheilkunde durchgeführt.
  • kann auf Wunsch mit naturheilkundlichen Verfahren ergänzt werden.
  • wird nicht in allen Fällen von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Wenn Kosten für die Behandlung anfallen, werde diese mit Ihnen vor der Behandlung besprochen und schriftlich vereinbart.
  • sind nur für Sie reserviert – es entstehen keine Wartezeiten und die Behandlung endet pünktlich.
  • können Sie gern auch online selbst buchen.
  • können Sie dank SMS-Erinnerungs-Service und Zahn-TÜV-Email nicht mehr verpassen.
  • ist ideal über die Anbindung der Bus und S-Bahn Station Holstenstrasse möglich.
  • per Auto ist zwar bequem aber manchmal schwierig. Daher kann auf den Tiefgaragenplätzen der Praxis kostenfrei nach vorheriger Reservierung geparkt werden.
  • per Rad ist einfach möglich und Sie können die Stellflächen in der Tiefgarage nutzen.

…brauchen wir, damit alles reibungslos funktioniert. Daher bitten wir Sie

  • möglichst 10 Minuten vor dem Termin bereits da zu sein, damit alle organisatorischen Dinge erledigt werden können und Zeit bleibt um gegebenenfalls noch die Zähne zu putzen.
  • uns eine Terminverschiebung oder Absage per rechtzeitig vorab per Email zu senden. Kurzfristig abgesagte Termine (weniger als 24 Stunden vorher) , die nicht erneut vergeben werden konnten, können gemäß §615 BGB in Höhe von 75,-€ in Rechnung gestellt werden. Können Sie uns wegen Krankheit ein Attest vorlegen, entfällt diese Gebühr.
  • per Rad ist einfach möglich und Sie können die Stellflächen in der Tiefgarage nutzen.

Im Namen aller Mitarbeiter danken wir Ihnen schon jetzt für die gute Zusammenarbeit und freuen
uns auf Ihre zukünftigen Besuche. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte einfach an der Rezeption an.
Ihre Zahnarztpraxis Dr. Drong & Team