Mundgeruch

 Wir tun etwas gegen Mundgeruch

Die meisten Probleme mit Mundgeruch lassen sich recht schnell beheben.

Zahnarzt Praxis Drong Hamburg Altona Mundgeruch Content Teamfoto

Wir haben nachgerechnet

Aus vielen Jahren Zahnarzthamburg-Sprechstunde wissen wir, dass circa 23% unserer Patienten zu Beginn ihrer Behandlung denken, sie haben Mundgeruch.

Bei unseren Patienten ist die Ansicht weit verbreitet, dass sich hinter Mundgeruch eine Erkrankung des Magens verbirgt. Die Quelle des unangenehmen Geruchs sind aber eher selten chronische Entzündungen im Nasen- und Rachenraum oder darüber hinaus.

Die Urheber des unangenehmen Geruchs sind in den meisten Fällen bakterielle Beläge in Zahnfleischtaschen, auf den Zähnen und auf der Zunge. Diese Probleme lassen sich meist recht schnell beheben.

Behandlung fällig oder Alles halb so schlimm? Kommen Sie gern zur Mundgeruch-Beratung in unsere Praxis am Holstenplatz.

Ursachen

Meist steckt eine bakterielle Entzündung dahinter

Unsere Statistik zeigt: die Ursache sind meistens Bakterien im Mundraum. Bei unseren Patienten mit Mundgeruch waren die Hauptursachen:

  • eine Zahnfleischentzündung (bei 51%) sowie
  • starker Zungenbelag (bei 27%) und
  • eine ungepflegte Prothese mit Bakterienwachstum (knapp 15%).

Sehr selten litten unsere Patienten an einer chronischen Entzündung ihrer Rachen-Mandeln oder ihrer Kieferhöhle. Bisher konnte nur bei einem Patienten ein unentdeckter Diabetes mellitus diagnostiziert werden. Patienten mit einer chronischen Entzündung des Magen-Darm-Traktes hatten wir bisher gar nicht.

Mundgeruch vorbeugen

Möchten Sie mehr über sanfte Behandlungsverfahren in der Zahnheilkunde erfahren? Hier können Sie sich zum Thema Naturheilverfahren in unserer Praxis informieren. Wir informieren Sie auch über Prophylaxe-Maßnahmen und geben Tipps zur optimalen Mundhygiene zuhause.

Auch die richtige Ernährung gehört zur Vorsorge. Mit einer guten und zuckerarmen Ernährung können Sie viel für Ihre Zahngesundheit tun. Bei einer Professionellen Zahnreinigung in unserer Praxis erhalten Sie auch Erhährungstipps.